Diese Kurse richten sich nur an Lehrpersonen!

Interne Weiterbildungen

Kursziel(e)

Die Kandidaten müssen
. verstehen, was eine Datenbank ist, wie sie organisiert ist und wie sie
bedient wird,
. eine einfache Datenbank erstellen und den Inhalt der Datenbank auf
verschiedene Weise anzeigen können,
. eine Tabelle erstellen können, Felder und Feldeigenschaften
definieren und abändern können, Daten in eine Tabelle eingeben und
bearbeiten,
. eine Tabelle oder ein Formular sortieren, Abfragen erstellen, abändern
und durchführen können, um bestimmte Informationen von einer
Datenbank abzurufen,
. verstehen, was ein Formular ist, und ein Formular erstellen können, um
Datensätze und Daten einzugeben, abzuändern und zu löschen,
. Routineberichte erstellen und Ausdrucke so vorbereiten, dass sie
verteilt werden können

Inhalt und Methode(n)

- Zum Erreichen des Zertifikats ECDL Standard müssen die vier Base
Module plus drei Standard Module Ihrer Wahl erfolgreich absolviert werden.

- Datenbank anwenden
- Präsentation
- Online-Zusammenarbeit
- IT-Sicherheit
- Bilderbearbeitung

Zeitpunkt

17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

010

Dauer des Kurses

20.10.2020 bis 23.01.2021
Modul 1:
- Präsenzunterricht: Di, 20.10, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Mo, 9.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Mo, 23.11, 17.45 - 18.45 Uhr
- Lehrperson: Hans Danuser

Modul 2:
- Präsenzunterricht: Mi, 4.11, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Mi, 18.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Mo, 30.11, 17 - 18 Uhr
- Lehrperson: Barbara Ochsner

Modul 3:
- Präsenzunterricht: Di, 10.11, 16.45 - 19 Uhr
- Teams: Mo, 23.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Di, 8.12, 16.45 - 17.45 Uhr
- Lehrperson: Markus Marti


Modul 4:
- Präsenzunterricht: Mo, 30.11, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Di, 15.12, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Di, 19.1, 17 - 18 Uhr
- Lehrperson: Hans Danuser


Zertifikatsprüfung:

- Zertifikatsprüfung: Sa, 12.12, 9 - 12 Uhr (Markus Marti)
- Zertifikatsprüfung: Sa, 23.1, 9 - 12 Uhr (Barbara Ochsner)

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H501 als PDF downloaden

Inhalt und Methode(n)

Aufgabenverwaltung
Rückmeldungen, Korrekturen, kommentieren
Aufgaben erstellen (PDF, Word, Filme einbinden, Forms)

Kursleitung

Gnehm Nathalie; Rüegg Thomas

Zeitpunkt

17:00 bis 18:30 Uhr

Ort/Zimmer

122

Varia (Materialkosten, ...)

KursteilnehmerInnen sind bereits mit den Grundlagen
von Teams vertraut. Wenn möglich bringen Sie Ihr
eigenes Gerät mit.

Dauer des Kurses

26.10.2020 bis 05.11.2020
Durchführung A: Montag: 26. Oktober 2020, 09:30 - 11:00 Uhr

Durchführung B: Samstag: 31. Oktober 2020, 09:30 - 11:00 Uhr
Durchführung C: Donnerstag: 5. November 2020, 17:00 - 18:30 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H503 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Die Grundlagen des lösungsorientierten
Coachings kennen
- Gesprächsablauf, Fragetechnik und
A rbeitsmethoden anhand von Übungen antrainieren
- Ein lösungsorientiertes Kurzeit-Coaching
durchführen und darüber Erfahrungen mit
Kolleginnen und Kollegen austauschen

Inhalt und Methode(n)

Das lösungsorientierte Coaching hat das Ziel,
Eigenverantwortung und Selbstsicherheit der gecoachten
Person zu stärken. Der Ansatz ist aus der praktischen
Arbeit mit Einzelpersonen und Gruppen entstanden; als
Begründer gelten Steve de Shazer und Insoo Kim Berg.
Die coachende Person verzichtet auf Ratschläge,
Bewertungen und das Präsentieren von Lösungen.
Stattdessen konzentriert sie sich auf die
Gesprächsstrukturierung, das aktive Zuhören und das
gezielte Nachfragen. Zentrale Elemente sind: eine offene,
wertschätzende Haltung, Fokussierung auf Lösungen und
Ressourcen sowie ein unterstützender Methodeneinsatz.
Im Kurs geht es um das lösungsorientierte Kurzzeit-
Coaching (Short-Coaching). Die Methode ist relativ rasch
erlernbar und eignet sich bestens für das effiziente,
nachhaltige Coachen von Lernenden. Nach einer kurzen
theoretischen Einführung werden anhand von Übungen der
Gesprächsablauf, die Fragetechnik sowie wichtige
lösungsorientierte Arbeitstechniken eingeübt. Der zweite
Kursabend steht im Zeichen des Erfahrungsaustausches
über durchgeführte Coaching-Gespräche.

Kursleitung

Bieli Alex

Zeitpunkt

Montag, 17:00 bis 20:30 Uhr

Ort/Zimmer

307

Dauer des Kurses

16.11.2020 bis 07.12.2020
Kurstag 1: Montag, 16. November 2020, 17:00 bis 20:30 Uhr
Kurstag 2: Montag, 07. Dezember 2020, 17:00 bis 20:30 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H504 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Die Gelingensfaktoren für den handlungs-und
kompetenz orientierten Unterricht kennen.
- Ein Lernsetting nach dem AHA-Modell planen und im
eigenen Unterricht durchführen.
- Erfahrungen mit dem durchgeführten Lernsetting
mit Kolleginnen und Kollegen austauschen.

Inhalt und Methode(n)

Handlungsorientierung und Kompetenzorientierung werden
immer wichtiger. Der Paradigmawechsel lautet: Weg von der
Wissensvermittlung, hin zum selbstständigen,
handlungsorientierten Lernen. Aufgrund seiner langjährigen
Unterrichtserfahrung und zahlreicher Fortbildungskurse mit
Lehrpersonen hat der Kursleiter ein Umsetzungsmodell für das
handlungs- und kompetenzorientierte Unterrichten entwickelt.
Das AHA-Modell beinhaltet die wesentlichen Aspekte des
Lehrens und Lernens, besticht durch seine Klarheit und einfache
Umsetzbarkeit. Die Kursteilnehmenden erfahren und erleben,
was sich hinter dem Akronym AHA verbirgt und erarbeiten eine
didaktische Umsetzung für den eigenen Unterricht.

Kursleitung

Bieli Alex

Zeitpunkt

Dienstag, 17:00 bis 20:30 Uhr

Ort/Zimmer

304

Dauer des Kurses

10.11.2020 bis 01.12.2020
Kurstag 1: Dienstag, 10.11, 17 - 20.30 Uhr
Kurstag 2: Dienstag, 1.12, 17 - 20.30 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H505 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Die Teilnehmenden beurteilen eigene Prüfungen anhand von Kriterien
und entwickeln ihre Fertigkeiten, Prüfungen zu erstellen und
Aufgaben zu formulieren, weiter.

Inhalt und Methode(n)

Prüfungszwecke
Prüfungsbeurteilung
Prüfungsvorbereitung
Prüfungserstellung: Aufbau und Struktur, Prüfungsaufgaben,
Punkte und Zeitbemessung, Prüfung «validieren»

Kursleitung

Wild Karin

Zeitpunkt

Dienstag, 16:45 bis 19:00 Uhr

Ort/Zimmer

208

Dauer des Kurses

27.10.2020 bis 27.10.2020

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H506 als PDF downloaden

Inhalt und Methode(n)

Erwerben eines standardisierten Computer Grundwissens. Für jedes Modul
wird eine Prüfung abgelegt. Nach Absolvierung der vier Base Module
erhalten Sie das ECDL Base Zertifikat.

- Modul 1: Computergrundlagen

- Computer-Grundlagen: Sie erlangen die wesentlichen Kenntnisse
und Fertigkeiten, die bei der Nutzung von Computern und
Mobilgeräten, bei der Erstellung und Verwaltung von Dateien, beim
Umgang mit Netzwerken und zur Sicherstellung der Datensicherheit
erforderlich sind.

- Blended Learning-Die Mischung macht's
- Vermittlung mit Praxistransfer zum sofortigen anwenden im Alltag.
- Die modularisierte Ausbildung ermöglicht Ihnen, die Entwicklung
Ihrer Ausbildung im Auge zu behalten.

Kursleitung

Danuser Hans

Zeitpunkt

17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

010

Dauer des Kurses

20.10.2020 bis 23.11.2020
- Präsenzunterricht: Di, 20.10, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Mo, 9.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Mo, 23.11, 17.45 - 18.45 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H510 als PDF downloaden

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara

Zeitpunkt

17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

010

Dauer des Kurses

04.11.2020 bis 30.11.2020
- Präsenzunterricht: Mi, 4.11, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Mo, 18.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Mo, 30.11, 17 - 18 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H511 als PDF downloaden

Inhalt und Methode(n)

Erwerben eines standardisierten Computer Grundwissens. Für jedes Modul
wird eine Prüfung abgelegt. Nach Absolvierung der vier Base Module
erhalten Sie das ECDL Base Zertifikat.

- Modul 3: Textverarbeitung

- Textverarbeitung (Word): Sie erlangen Fertigkeiten im Umgang mit
Textverarbeitung: z.B. Erstellung von Briefen, Formatieren, Seite
einrichten, Tabellen einfügen, Rechtschreibprüfung.


- Blended Learning-Die Mischung macht's
- Vermittlung mit Praxistransfer zum sofortigen anwenden im Alltag.
- Die modularisierte Ausbildung ermöglicht Ihnen, die Entwicklung
Ihrer Ausbildung im Auge zu behalten.

Kursleitung

Marti Markus

Zeitpunkt

Dienstag, 17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

010

Dauer des Kurses

10.11.2020 bis 08.12.2020
- Präsenzunterricht: Di, 10.11, 16.45 - 19 Uhr
- Teams: Mo, 23.11, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Di, 8.12, 16.45 - 17.45 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H512 als PDF downloaden

Inhalt und Methode(n)

Erwerben eines standardisierten Computer Grundwissens. Für jedes Modul
wird eine Prüfung abgelegt. Nach Absolvierung der vier Base Module
erhalten Sie das ECDL Base Zertifikat.

- Modul 4: Tabellenkalkulation

Tabellenkalkulation (Excel): Sie erlangen Fertigkeiten wie
Diagramme erstellen, mathematische und logische Formeln
anwenden, Daten sortieren und Daten in Zellen eingeben.


- Blended Learning-Die Mischung macht's
- Vermittlung mit Praxistransfer zum sofortigen anwenden im Alltag.
- Die modularisierte Ausbildung ermöglicht Ihnen, die Entwicklung
Ihrer Ausbildung im Auge zu behalten.

Kursleitung

Danuser Hans

Zeitpunkt

17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

010

Dauer des Kurses

30.11.2020 bis 12.01.2021
- Präsenzunterricht: Mo, 30.11, 17 - 19.15 Uhr
- Teams: Di, 15.12, 19 - 20.30 Uhr
- Modulprüfung: Di, 12.1, 17 - 18 Uhr

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H513 als PDF downloaden