Interne Weiterbildung

 Diese Kurse richten sich nur an Lehrpersonen!

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und
Fertigkeiten, die beim Einsatz eines Textverarbeitungsprogrammes
zur Erstellung alltäglicher Briefe und Dokumente erforderlich sind.

Erfordert von den Kandidaten den Nachweis ihrer Fähigkeit
beim Einsatz eines Textverarbeitungsprogramms am Computer.
Sie müssen die grundlegenden Arbeitsschritte, die für das Erstellen,
Formatieren, Fertigstellen eines Textverarbeitungsdokumentes erforderlich
sind verstehen und ausführen können.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, indem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und setzen
sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzungen:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Anschluss- / Fortsetzungsangebote:
- Tabellenkalkulation (Base Modul)
- Präsentation (Standard Modul)
- Profil Module - Lehrgang (S/FS)

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht
inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (Falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

02.11.2021 bis 16.11.2021
Dienstag: 02.11.21/ 09.11.21 und 16.11.2021

Anmeldeschluss

15.10.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H442 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt grundlegende Begriffe der
Tabellenkalkulation und die wesentlichen Fertigkeiten, die beim
Einsatz eines Tabellenkalkulationsprogramms zur Einstellung
von druckfertigen Unterlagen erforderlich sind.

Sie verstehen, wie man
- mathematische und logische Formeln unter Verwendung der Standardfunktionen der Tabellenkalkulation erstellt
- die bestmögliche Vorgangsweise bei der Erstellung von Formeln anwendet und Standardfehlermeldungen in Formeln erkennt
- Diagramme auswählt, erstellt und formatiert, um die Informationen grafisch zu vermitteln.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, in dem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und setzen
sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Marti Markus

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzung:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Anschluss- / Fortsetzungsangebote
- Textverarbeitung (Base Modul)
- Präsentation (Standard Modul)

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

30.11.2021 bis 14.12.2021
Dienstag: 30. November, 07. Dezember und 14. Dezember 2021

Anmeldeschluss

19.11.21

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H443 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt die kompetente Nutzung eines
Präsentationsprogramms, wie Text strukturiert auf Folien
erfassen, Bilder und Zeichnungsobjekte einfügen, aussagekräftige
Tabellen, Diagramme und Organigramme erstellen, eine Präsentation
mit einheitlichem Foliendesign und Animationseffekten vorführen,
Handzettel für das Publikum drucken.

Sie verstehen wie im Programm vorhandene Funktionen zur
Steigerung der Produktivität eingesetzt werden können.
Wie man Effekte wie Animation und Übergang zu Präsentationen
hinzufügt und den Inhalt der Präsentation vor dem endgültigen
Drucken der Präsentation am Bildschirm kontrolliert und korrigiert.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, indem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
Die Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und
setzen sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Danuser Hans

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzungen:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

11.01.2022 bis 25.01.2022
Dienstag, 11.01.22/ 18.01.22/ 25.01.22

Anmeldeschluss

31.12.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H444 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Der Kurs vermittelt ein breites Grundwissen und zeigt unter
anderem die Zusammenarbeit der verschiedenen Office
Programme untereinander und mit dem Betriebssystem Windows
auf. Die Teilnehmer/innen lernen, welche Anwendung sich am
besten für eine bestimmte Aufgabe eignet und kennen den
Leistungsumfang des Betriebssystems und der Produkte der
Microsoft Office Palette.

Kursinhalte:
• Computer - Grundlagen
• Online- Grundlagen
• Textverarbeitung
• Tabellenkalkulation

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, in dem sie Ihr Lerntempo und die
Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr
Autonomie und setzen sich stärker mit der Lösungsfindung
auseinander. Ihre individuelle Lernerfahrung ist intensiver und wirkt
nachhaltiger. Der rote Faden des Unterrichts ergibt sich aus
konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.
Pro Woche ist mit zusätzlich 1 bis 2 Stunden Hausaufgaben zu
rechnen. Je nach Vorwissen und Lerntempo kann sich der
Lernaufwand für das Selbststudium ändern.

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara; Marti Markus; Danuser Hans

Zeitpunkt

Dienstag, 17:00 bis 19:15 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Mutterschprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365

Lernende in Erstausbildung
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialen.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung
Kursgeld CHF 800.00 inklusive sämtlcher Lehrmittel und
Unterrichstmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im Kursgeld
inbegriffen.

Dauer des Kurses

07.09.2021 bis 14.12.2021
Dienstag:
- Computer - Grundlagen; 07. September und 14. September 2021
- Online - Grundlagen; 28. September und 05. Oktober 2021
- Textverarbeitung; 02.11., 09.11. und 16. November 2021
- Tabellenkalkulation; 30. November, 07., und 14. Dezember 2021

- Computer - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr / Zimmer 009
- Online - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr/ Zimmer 009
- Textverarbeitung; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009
- Tabellenkalkulation; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009

Anmeldeschluss

27.08.2021

Anmelden

Anmeldeschluss erreicht.

Druckversion

Kurs 21H445 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Der Kurs vermittelt ein breites Grundwissen und zeigt unter
anderem die Zusammenarbeit der verschiedenen Office
Programme untereinander und mit dem Betriebssystem Windows
auf. Die Teilnehmer/innen lernen, welche Anwendung sich am
besten für eine bestimmte Aufgabe eignet und kennen den
Leistungsumfang des Betriebssystems und der Produkte der
Microsofrt Office Palette.

Kursinhalte
• Computer - Grundlagen (Base Modul)
• Tabellenkalkulation (Base Modul)
• Textverarbeitung (Base Modul)
• Präsentation (Standard Modul)

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, in dem sie Ihr Lerntempo und die
Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr
Autonomie und setzen sich stärker mit der Lösungsfindung
auseinander. Ihre individuelle Lernerfahrung ist intensiver und wirkt
nachhaltiger. Der rote Faden des Unterrichts ergibt sich aus
konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.
Pro Woche ist mit zusätzlich 1 bis 2 Stunden Hausaufgaben zu
rechnen.
Je nach Vorwissen und Lerntempo kann sich der Lernaufwand
für das Selbststudium ändern.

Kursleitung

Danuser Hans; Ochsner-Bühler Barbara; Marti Markus

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer gemacht
und möchten Windows effizient nutzen und produktiv einsetzen.

Voraussetzungen
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Lernende in Erstausbildung
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung
Kursgeld CHF 880.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im Kursgeld
inbgegriffen.

Dauer des Kurses

07.09.2021 bis 01.02.2022
Dienstag:
- Computer - Grundlagen; 07. September und 14. September 2021
- Textverarbeitung; 02., 09. und 16. November 2021
- Tabellenkalkulation; 22. Februar, 01., und 08. März 2022
- Präsentation (Standard Modul); 22., 29. März und 05. April 2022

- Computer - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr / Zimmer 009
- Online - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr/ Zimmer 009
- Textverarbeitung; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009
- Tabellenkalkulation; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009

Anmeldeschluss

27.08.2021

Anmelden

Anmeldeschluss erreicht.

Druckversion

Kurs 21H446 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Aufbau/Struktur eines OneNote

- Unterrichtsvorbereitungen in OneNote (Arbeitsblätter, PDF, Videos, PowerPoint, Integration von Apps') Verlinkungen

Inhalt und Methode(n)

«Best Praxis» in kleinen Gruppen mit vielen Beispielen
Referate, Übungen, 1:1 Lerncoaching

Kursleitung

Rüegg Thomas

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

112

Varia (Materialkosten, ...)

Für Lehrpersonen

Dauer des Kurses

09.11.2021 bis 09.11.2021

Anmeldeschluss

26.10.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H501 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Strukturvorgaben erstellen können
- Praktische Umsetzung in der Klasse
• Seiten verteilen
• Neue Abschnitte verteilen
• Inhaltsbibliothek kopieren
- Arbeit der Schüler überprüfen

Inhalt und Methode(n)

«Best Praxis» in kleinen Gruppen mit vielen Beispielen
Referate, Übungen, 1:1 Lerncoaching

Kursleitung

Gnehm Nathalie

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

112

Varia (Materialkosten, ...)

Für Lehrpersonen

Dauer des Kurses

18.01.2022 bis 18.01.2022

Anmeldeschluss

07.01.2022

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H504 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Grundlagen von MS Forms kennen
- Formular oder Quiz unterscheiden
- Fragetypen erstellen können
- Teilen von Quiz und Formularen mit Lernenden
- Fragen und Antworten automatisch mischen lassen

Inhalt und Methode(n)

«Best Praxis» in kleinen Gruppen mit vielen Beispielen
Referate, Übungen, 1:1 Lerncoaching

Kursleitung

Rüegg Thomas

Zeitpunkt

Montag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

112

Varia (Materialkosten, ...)

Für Lehrpersonen

Dauer des Kurses

06.12.2021 bis 06.12.2021

Anmeldeschluss

19.11.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H505 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- didaktisierte Lesetexte kennenlernen
- einen eigenen Text didaktisieren
- das Förderpontenzial von Leseaufgaben erkennen und nutzen

Inhalt und Methode(n)

Die Kursteilnehmenden werden befähigt, die Lesekompetenz von
Lernenden im eigenen Unterricht gezielt aufzubauen. Im Kurs werden
lesedidaktische Grundlagen vermittelt und anhand von
Textbeispielen gezeigt, wie präzise Leseaufgaben das eigenständige
Verarbeiten der Textinhalte ermöglichen und gleichzeitig Lesestrategien fördern.

Kursleitung

Menzi Roland; Nodari Claudio

Zeitpunkt

17:00 bis 19:00 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Die Lehrpersonen sind gebeten, ein bis zwei (Fach-)Texte
mitzunehmen, die im eigenen Unterricht immer wieder
eingesetzt werden (max. je 2 A4-Seiten).

Dauer des Kurses

28.10.2021 bis 30.11.2021
Teil 1: Donnerstag, 28. Oktober und
Teil 2: Dienstag, 30. November 2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H523 als PDF downloaden