Freikurse

Hier sind alle möglichen Freikurse der ABZ aufgeschaltet. 

Computerkenntnisse

Kursziel(e)

Dieses Modul bietet handlungsorientierten Unterricht und
kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und
Fertigkeiten, die bei der Nutzung von Computern und
Mobilgeräten, bei der Erstellung und Verwaltung von Dateien,
beim Umgang mit Netzwerken und zur Sicherstellung der
Datensicherheit erforderlich sind.

Inhalt und Methode(n)

Die Kandidaten müssen
– die Grundlagen von Informations- und
Kommunikationstechnologie (IKT), Computern,
Mobilgeräten, Software und Zubehör verstehen
– einen Computer hochfahren und herunterfahren können,
auf dem Desktop mit Symbolen und Fenstern effizient
arbeiten können
– Einstellungen des Betriebssystems anpassen und die
Hilfefunktion verwenden können
– ein einfaches Dokument erstellen und drucken können
– die wichtigsten Grundlagen der Dateiverwaltung kennen
sowie Ordner und Dateien sinnvoll organisieren können
– Grundlagen von Datenspeicherung und Speichermedien
verstehen und Dateien mit Hilfsprogrammen (Utility
Software) komprimieren und extrahieren können
– Grundlagen von Netzwerken und deren
Verbindungsmöglichkeiten verstehen und eine Verbindung mit einem Netzwerk herstellen können
– verstehen, warum der Schutz von Daten und Geräten vor
Malware und die Erstellung von Backups wichtig sind,
– die Bedeutung von Green IT, Barrierefreiheit und
Massnahmen zur Erhaltung der Gesundheit der
Computernutzer kennen

Kursleitung

Danuser Hans

Zeitpunkt

Donnerstag, 17:45 bis 19:20 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit für Ihre Vertiefungsarbeit ein sauber gestaltetes Dokument zu entwerfen.
Mitnehmen: Eigenen Laptop mit installierten Office365-Apps.

Dauer des Kurses

02.03.2023 bis 09.03.2023
Donnerstag, 2. März und 9. März 2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F133 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und
Fertigkeiten, die für das Web-Browsing, die effiziente
Informationssuche, die Online- Kommunikation und die E-Mail-
Nutzung benötigt werden.

Inhalt und Methode(n)

Die Kandidaten müssen
– die Grundlagen von Web-Browsing und Online-Sicherheit
verstehen.
– Web-Browser verwenden und Browser-Einstellungen
vornehmen können.
– Lesezeichen/Favoriten verwenden und Webinhalte
drucken können.
– effizient nach Online-Informationen suchen und
Webinhalte kritisch beurteilen können.
– die grundlegenden Bestimmungen von Urheberrecht und
Datenschutz verstehen.
– die Grundlagen von Online-Communities, Online-
Kommunikation und E-Mail-Kommunikation verstehen
– Anwendungsbereiche und Zielsetzungen der neuen
Kommunikationsmedien kennen.
– E-Mails senden, empfangen, suchen und organisieren
sowie E-Mail-Einstellungen vornehmen können.
– den Kalender für Termine/Besprechungen verwenden
können.

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara

Zeitpunkt

Donnerstag, 17:45 bis 19:20 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit für Ihre Vertiefungsarbeit ein sauber gestaltetes Dokument zu entwerfen.
Mitnehmen: Eigenen Laptop mit installierten Office365-Apps.

Dauer des Kurses

23.03.2023 bis 30.03.2023
Donnerstag, 23. März umd 30. März 2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F134 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Nutzen Sie mehr Möglichkeiten von Word und erstellen Sie ein
sauberes Dokument in Word, z.B. Ihre Vertiefungsarbeit.
Untersuchungen haben gezeigt, dass viele Anwender nur einen
Bruchteil der Word-Funktionen kennen und benutzen. Ihre Texte und die
Korrespondenz sollen professionell aussehen und schnell bzw. speditiv erstellt sein.
In diesem Kurs geht es um den effizienten Einsatz der Textverarbeitung. Die Grundlagen
werden praxisnah vermittelt und an Aufgaben geübt. Dabei wird auf die Bedürfnisse
der Teilnehmenden eingegangen.

Dieses Modul bietet handlungsorientierten Unterricht und
kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Inhalt und Methode(n)

Themen:
– Allgemeines zu Office-Anwendungen
– Grundlagen der Textverarbeitung/Bildschirm
– Absatzformatierung, übertragen von Formaten
– Seite einrichten
– Tabulatoren/Tabellen
– Kopf- und Fusszeilen
– Rechtschreibprüfung und Thesaurus
– Spezialfunktionen (Ersetzen, Spalten, Bausteine, Grafiken)

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara

Zeitpunkt

Donnerstag, 17:45 bis 19:20 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit für Ihre Vertiefungsarbeit ein sauber gestaltetes Dokument zu entwerfen.
Mitnehmen: Eigenen Laptop mit installierten Office365-Apps.

Dauer des Kurses

13.04.2023 bis 11.05.2023
Donnerstag: 17:45 - 19:20. Donnerstag, 13. April, 20. April und 11. Mai 2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F135 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Nutzen Sie mehr Möglichkeiten von PowerPoint und erstellen
Sie eine ansprechende Präsentation, z.B. für Ihre
Vertiefungsarbeit.
Dieses Modul behandelt die kompetente Nutzung eines
Präsentations-programms. Sie verstehen wie im Programm
vorhandene Funktionen zur Steigerung der Produktivität
eingesetzt werden können. Wie man Effekte wie Animation und Übergang
zu Präsentationen hinzufügt und den Inhalt der Präsentation vor dem
endgültigen Drucken der Präsentation am Bildschirm kontrolliert und korrigiert.

Dieses Modul bietet handlungsorientierten Unterricht und
kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Inhalt und Methode(n)

Themen:
– Master-Templates kreieren und sinnvoll nutzen
– Der korrekte Umgang mit Designvorlagen und Templates
– Diagramme und Organigramme erstellen
– Wie man Platzhalter richtig einsetzt
– Animationen erstellen und einsetzen
– Filme einbauen
– Effektive Nutzung von Programm-Tools

Zeitpunkt

Donnerstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Dieser Kurs bietet die Möglichkeit für Ihre Vertiefungsarbeit ein sauber gestaltetes Dokument zu entwerfen.
Mitnehmen: Eigenen Laptop mit installierten Office365-Apps.

Dauer des Kurses

25.05.2023 bis 08.06.2023
Donnerstag: 17:45 - 19:20. Donnerstag, 25. Mai, 1. Juni und 8. Juni 2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F136 als PDF downloaden

Berufskunde

Kursziel(e)

- Alte & neue trendige Kochtechniken anwenden können.
- Erlangen von vertieftem Verständnis zu den angewandten Kochtechniken.
- Motivation eigene Experimente mit dem Gelernten durchzuführen und neue Gerichte zu kreieren.

Inhalt und Methode(n)

- Cryocooking
- «Beefen» bei 800°C
- Garen im Bienenwachs
- Garen in der Zeitung
- Dialog-Garen
- Verkohlen
- und vieles mehr

Kursleitung

Merlo Marcel

Zeitpunkt

Samstag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

K03

Varia (Materialkosten, ...)

Kochuniform: Bluse, Hose, Schürze und Torchon
mitbringen.

Dauer des Kurses

18.03.2023 bis 18.03.2023
Lernende der Allgemeinen Berufsschule EFZ / EBA

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F052 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Alte & neue trendige Kochtechniken anwenden können.
- Erlangen von vertieftem Verständnis zu den angewandten
Kochtechniken.
- Motivation eigene Experimente mit dem Gelernten
durchzuführen und neue Gerichte zu kreieren.

Inhalt und Methode(n)

- Cryocooking
- «Beefen» bei 800°C
- Garen im Bienenwachs
- Garen in der Zeitung
- Dialog-Garen
- Verkohlen
- und vieles mehr

Kursleitung

Merlo Marcel

Zeitpunkt

Sonntag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Bluse, Hose, Schürze und Torchon mitnehmen

Dauer des Kurses

19.03.2023 bis 19.03.2023
Lernende der Allgemeinen Berufsschule EFZ / EBA

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F053 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Experimente mit Acryl/Gips/Spachtelmasse/Collage.
Wir experimentieren & entwickeln, bis unser Bild die gewünschte,
individuelle Ausdruckskraft erhält.

Inhalt und Methode(n)

Wir lernen Acrylmalerei als vielschichtigen Prozess kennen.
Sand, Papier, Strukturpaste und Gips werden mit Acrylfarbe gekonnt in die
farbliche Darstellung integriert. Mehrschichtiges Auftragen von Collagematerial
erhöht die individuelle Spannung.

Kursleitung

Gnehm Nathalie

Zeitpunkt

Donnerstag, 13:00 bis 17:15 Uhr

Ort/Zimmer

305

Varia (Materialkosten, ...)

CHF 350.00

Jeder Kurs kann einzel gebucht werden. Braucht keine Vorkenntnisse.
Mitbringen: Alte" Kleidung, evtl. Schürze oder Hemd welches schmutzig werden darf.
Persönliches Collagematerial z.B. Fotos, Zeitungsausschnitte usw. für Ihr Bild

Dauer des Kurses

02.03.2023 bis 06.04.2023
Donnerstag: 02.03.23 09.03.23 23.03.23 30.03.23 06.04.23 (je 5 Lektionen)

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F113 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Experimente mit Acryl/Gips/Spachtelmasse/Collage.
Wir experimentieren & entwickeln, bis unser Bild die gewünschte,
individuelle Ausdruckskraft erhält.

Inhalt und Methode(n)

Wir lernen Acrylmalerei als vielschichtigen Prozess kennen.
Sand, Papier, Strukturpaste und Gips werden mit Acrylfarbe gekonnt in die
farbliche Darstellung integriert. Mehrschichtiges Auftragen von Collagematerial
erhöht die individuelle Spannung.

Kursleitung

Gnehm Nathalie

Zeitpunkt

Donnerstag, 13:00 bis 17:15 Uhr

Ort/Zimmer

305

Varia (Materialkosten, ...)

CHF 350.00

Jeder Kurs (I und 2) kann einzel gebucht werden. Braucht keine Vorkenntnisse.
Mitbringen: Alte" Kleidung, evtl. Schürze oder Hemd welches schmutzig werden darf.
Persönliches Collagematerial z.B. Fotos, Zeitungsausschnitte usw. für Ihr Bild

Dauer des Kurses

13.04.2023 bis 01.06.2023
Donnerstag: 13.04.23 20.04.23 11.05.23 25.05.23 01.06.23 (Je 5 Lektionen)

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F114 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Sie können unterschiedliche Tees ihrer Verarbeitungsarten zuordnen und wissen wie Tee idealerweise zubereitet wird.
Sie lernen unterschiedeliche Teezeremonien kennen.

Inhalt und Methode(n)

Methodik:
In diesem Workshop lernen Sie bei einer Degustation verschiedene Weiss-,
Grün-, Gelb-, Schwarz-, Oolong und Postfermentierte Tees kennen.
Auf einer virtuellen Reise tauchen Sie in unterschiedliche Teezeremonien ein.

Kursleitung

Grob Priska

Zeitpunkt

Mittwoch, 14:00 bis 17:15 Uhr

Ort/Zimmer

209

Varia (Materialkosten, ...)

Alle Lernende der Restauration

Dauer des Kurses

12.04.2023 bis 12.04.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F120 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Jeder Teilnehmer/in stellt sein eigenes Wurstbrät zusammen.
- Jeder Teilnehmer/in stellt eigene Würste nach eigener
Rezeptur her.
- Erlenen der klassischen Herstellung von Würsten mit
kreativen Geschmacksrichtungen
- Degustation diverser Eigenkreationen.

Inhalt und Methode(n)

- Theorieteil rund um das Wursten (praxisnahe Theorie)
- Optimales Fleisch und optimaler Speck für eine gute Wurst
- Wurstfleisch Standardisierung.
- Welcher Darm für welche Wurst.
- Roh oder gebrüht
- Salz und Gewürze.
- Zusatzstoffe, E-Nummern

Kursleitung

Flury Raymond

Zeitpunkt

Freitag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

104

Varia (Materialkosten, ...)

Offen für alle interessierten Lernenden.

Jeder kann ein Gewürz oder Lebensmittel mitbringen,
dass bei der Herstellung berücksichtigt wird.

Dauer des Kurses

14.04.2023 bis 14.04.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F124 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Lernende eruieren eigene Wissenslücken mit Fokus im Lernbereich
Chemie/Ökologie/Sachpflege (CÖS) und werden bei der
Erweiterung ihrer Kompetenzen von Lehrpersonen angeleitet
und individuell gefördert.

Inhalt und Methode(n)

-Individuelle Lernstandanalyse im Lernbereich CÖS
-Inputreferate in gezielt gewählten Themenbereichen
-Verknüpfung zu anderen Fächern (Themenzentrierung) wird aktiv geübt, über alle Lernzielbereiche
-Individuelle Fragen stehen im Zentrum
-Übungsmaterial zur betreuten Selbstvertiefung

Kursleitung

Brändli Anatta

Zeitpunkt

Donnerstag, 16:30 bis 17:30 Uhr

Ort/Zimmer

419

Varia (Materialkosten, ...)

Der Kurs läuft 60 Minuten, aber nicht während des ganzen Semesters (QV-Woche)

Dauer des Kurses

23.02.2023 bis 01.06.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F138 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Lernende eruieren eigene Wissenslücken mit Fokus im Lernbereich
«Chemie/Ökologie/Sachpflege (CÖS)» und werden bei der
Erweiterung ihrer Kompetenzen von Lehrpersonen angeleitet
und individuell gefördert.

Inhalt und Methode(n)

-Individuelle Lernstandanalyse im Lernbereich «CÖS»
-Inputreferate in gezielt gewählten Themenbereichen
-Verknüpfung zu anderen Fächern (Themenzentrierung) wird aktiv geübt, über alle Lernzielbereiche
-Individuelle Fragen stehen im Zentrum
-Übungsmaterial zur betreuten Selbstvertiefung

Kursleitung

Kreyenbühl Gregor

Zeitpunkt

Mittwoch, 17:15 bis 18:15 Uhr

Ort/Zimmer

424

Varia (Materialkosten, ...)

Der Kurs läuft jeweils während einer Stunde, wegen des QV's aber nur bis Ende Mai.

Dauer des Kurses

22.02.2023 bis 31.05.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F140 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Lernende eruieren eigene Wissenslücken mit Fokus im Lernbereich
«Chemie/Ökologie/Sachpflege (CÖS)» und werden bei der Erweiterung
ihrer Kompetenzen von Lehrpersonen angeleitet und individuell gefördert.

Inhalt und Methode(n)

-Individuelle Lernstandanalyse im Lernbereich «CÖS»
-Inputreferate in gezielt gewählten Themenbereichen
-Verknüpfung zu anderen Fächern (Themenzentrierung) wird aktiv geübt, über alle Lernzielbereiche
-Individuelle Fragen stehen im Zentrum
-Übungsmaterial zur betreuten Selbstvertiefung

Kursleitung

Brändli Anatta; Kreyenbühl Gregor

Zeitpunkt

Samstag, 10:00 bis 16:00 Uhr

Varia (Materialkosten, ...)

Der Kurs ist voll.
Der Kurs läuft als Block an drei Tagen:

Samstag, 25.03.2023, 10.00-12.00 und
13.00-16.00 Samstag, 15.04.2023, 10.00-12.00 und
13.00-16.00 Sonntag, 07.05.2023, 09.00-12.00

Kursleitung wird bekanntgegeben, sobald der Kurs zu Stande kommt.

Dauer des Kurses

25.03.2023 bis 06.05.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F141 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Unterschiede der EBA zur EFZ Ausbildung kennen lernen.
- Lerninhalte des 1. Lehrjahres in ABU bearbeiten/vertiefen.
- Lernmethoden kennen lernen und festhalten.
- Präsentationen der Lerninhalte durch Kursleitung
- Lernen unter Anleitung

Inhalt und Methode(n)

Sie bereiten sich auf einen erfolgreichen Start in die
EFZ-Ausbildung vor.

Kursleitung

Coellen Helbling Claudia; Merlo Marcel; Holenstein Gabriela

Zeitpunkt

Donnerstag, 09:05 bis 17:15 Uhr

Ort/Zimmer

120

Varia (Materialkosten, ...)

Berufskundelehrperson: Marcel Merlo oder Gabriela Holenstein

Dauer des Kurses

22.06.2023 bis 06.07.2023
Donnerstag: 9:05-11:50. Allgemeinbildung Donnerstag: 13:00-17:15.
Berufskunde Kurstag: 22. und 29. Juni sowie 6. Juli 2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F146 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Verblenden eines E-Max Gerüstes

Inhalt und Methode(n)

Verknüpfen von theoretischem Wissen mit der Praxis

Kursleitung

Giboulot Pascal

Zeitpunkt

Freitag, 08:00 bis 15:00 Uhr

Ort/Zimmer

407

Varia (Materialkosten, ...)

Keramik und E-Max Gerüste müssen mitgebracht werden.

Dauer des Kurses

03.03.2023 bis 10.03.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F148 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Rationelle Herstellung von geläufigen Desserts (z.B. von der
Gerichteliste QV)
- Herstellung von rationellen, einfachen, kreativen Dekor
Elementen.
- Tipps und Tricks zum effektvollen Anrichten.

Inhalt und Methode(n)

Mit einfachen und rationellen Handgriffen Dessert Kreationen herstellen und effektvoll anrichten.

Kursleitung

Sänger Fabian

Zeitpunkt

Montag, 08:20 bis 17:50 Uhr

Ort/Zimmer

004

Varia (Materialkosten, ...)

Bitte Kochuniform (Bluse, Hose, Schürze und Torchon) sowie Vorhängeschloss für Garderobenschrank mitbringen.
Für Lernende EBA und EFZ im Abschlussjahr.

Dauer des Kurses

20.03.2023 bis 20.03.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F34 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Vertiefung der Grundkenntnisse
- Erkennen der Lernlücken
- Erleben der Prüfungssituation mit externen Experten
- Konstruktive Rückmeldung zur persönlichen Lern- und
Leistungsdokumentation
- Gespräch und Feedback an Lernende / Berufsbildner/innen
- Sicherheit erlangen für die Prüfungssituation

Inhalt und Methode(n)

- Erstellen eines Zeitplanes und einer LM-Bezugsliste
- Konkrete Umsetzung einer Pflichtvorspeise oder -Suppe
- Konkrete Umsetzung eines Pflichthauptganges mit
Stärkebeilage und Gemüsegericht
- Umsetzung der Wahlsüssspeise
- Feedback zur Leistung und Tipps für das weiter Vorgehen

Kursleitung

Menzi Roland; Rütschi Peter

Zeitpunkt

Samstag, 07:45 bis 16:30 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Lernende EBA 2. Lehrjahr

Berufsbildner sind eingeladen mit den Kursleitern die Arbeitsvorbereitungen
der Lernenden zu begutachten und die Gerichte zu degustieren
(Zeit 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)

Die eigene Süssspeisenplanung gemäss der Gerichteliste 2023 ist bis
Donnerstag, 2. März an roland.menzi@a-b-z.ch zu senden.

Mitzubringen ist: Kochuniform und Werkzeuge: Bluse, Hose, Schürze,
Torchon, Kochhut, Foulard, geschlossene Küchenschuhe, Messer, persönliche
Werkzeuge wie Thermometer usw. und Schreibutensilien, Lern- und
Leistungs-dokumentation mit Wochenrapporten und Kompetenznachweisen
und Rezepten

CHF 300.00

Dauer des Kurses

04.03.2023 bis 04.03.2023

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 23F451 als PDF downloaden