Freikurse

Freikurse

Kursziel(e)

- Begriffsdefinition kennen und Gästegerecht anwenden
- Kombinieren von Texturen, Geschmack und Farbe
- Sie kennen die Techniken der Zubereitungsarten
- Kreative Umsetzung in die Praxis
- Attraktives Anrichten und Präsentieren

Inhalt und Methode(n)

Fingerfood ist modern, beliebt und voll im Trend. Sie fragen sich
was Sie Ihren Gästen anbieten könnten? Würstchen und
Kartoffelsalat, Hackbällchen und Nudelsalat, waren bereits beim
letzten Mal und auch davor dran?
Es wird höchste Zeit, Ihr Repertoire in Sachen Fingerfood zu
erweitern! Zahlreiche geschmackvolle Fingerfood-Ideen von
herzhaft bis süss warten in diesem Kurs auf Sie - greifen Sie zu!

Instruktion mit Handout und Anwendung / Umsetzung

Kursleitung

Schneider Niklas

Zeitpunkt

Dienstag, 13:10 bis 17:30 Uhr

Ort/Zimmer

004

Varia (Materialkosten, ...)

Kochlernende ab dem 2. Lehrjahr

Dauer des Kurses

18.01.2022 bis 18.01.2022

Anmeldeschluss

04.01.2022

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H405 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Es brauch viele sorgfältig aufeinander abgestimmte
Arbeitsschritte, bis ein Qualitätsprodukt ensteht.

In diesem Kurs lernen sie Käse aus verschiedenen Gruppen
aus aller Welt kennen.

Weitere werden wir in der Praxis und Theorie auf Folgendes eigehen:
- Storytelling
- Beratung
- Schnittechnik
- Präsentationsformen
- Pairing (Food und Getränke)

Inhalt und Methode(n)

Käse ist aus dem Gastgewerbe nicht mehr wegzudenken.
Gerade der Zusatzverkauf mit Hilfe des Käsewagens findet
immer grössere Beliebtheit.

Erlebnis- und prozessorientierter, alle Sinne ansprechender
Unterricht mittels Theorie und Praxis.
Der rote Faden des Unterrichts ergibt sich aus konkreten
Aufgabenstellungen aus der Praxis. Kommunikation und Beratung
im Kundenkontakt.

Kursleitung

Grob Priska

Zeitpunkt

Mittwoch, 14:00 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

209

Varia (Materialkosten, ...)

Für alle Lernenden aus der Restauration und
Hotelkommunikation

Dauer des Kurses

26.01.2022 bis 26.01.2022

Anmeldeschluss

03.12.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H411 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Gäste, die heutzutage eine Getränkebegleitung ohne Alkohol
wünschen, müssen sich immer noch mit der klassischen
Softdrinkkarte mit Cola, Fanta, Schorle zufrieden geben. In
diesem Kurs lernen sie die Alternativen kennen.

Inhalt und Methode(n)

In diesem Workshop bekommen Sie eine Übersicht über die
Möglichkeit der alkoholfreien Speisebegleitung. Ausserdem
lernen Sie diverse neue Getränke kennen und probieren diese
auch aus.
- Fermentierte Getränke mit Kombucha
- Waserkefir
- Tee als Speisebegleiter
- Getränke auf Essigbasis
- Säfte
Dazu gehört natürlich auch das Ansetzten verschiedener
Kreationen.
Auch gewinnen Sie eine Übersicht von Pairing - Regeln und ein
paar hilfreiche Do's and Dont's, damit die alkoholfreie
Speisebegleitung zu einem spannenden Erlebins wird, welches
der Wein- und Bierbegleitung in nichts nachsteht.

Kursleitung

Posch Tanja

Zeitpunkt

Donnerstag, 14:00 bis 15:35 Uhr

Ort/Zimmer

209

Dauer des Kurses

11.11.2021 bis 11.11.2021

Anmeldeschluss

29.10.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H412 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Nicht nur die Kaffeebohne ist für die Qualität zuständig. Die
Handhabung und Zuereitung an der Kafeemaschine machen
einen grossen Teil eines perfekten Kaffees aus. Also Grund
genug, sich in unseren Baristakurs begeistern und darin
ausbilden zu lassen, wie man richtig guten Kaffee zubereitet

Inhalt und Methode(n)

- Korrektes Einstellen einer Siebeträgermaschine.
- Erlernen der richtigen Kaffeezubereitung an einer Siebeträgermaschine.
- Know how des Michschäumen für einen perfekten Cappuccino.

Kursleitung

Hofer Daniela

Zeitpunkt

Mittwoch, 14:00 bis 16:25 Uhr

Ort/Zimmer

209

Varia (Materialkosten, ...)

Für alle Lernenden aus der Restauration und Hotelkommunikation

Dauer des Kurses

12.01.2022 bis 12.01.2022

Anmeldeschluss

01.01.2022

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H413 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Nicht nur die Kaffeebohne ist für die Qualität zuständig. Die
Handhabung und Zuereitung an der Kafeemaschine machen
einen grossen Teil eines perfekten Kaffees aus. Also Grund
genug, sich in unseren Baristakurs begeistern und darin
ausbilden zu lassen, wie man richtig guten Kaffee zubereitet

Inhalt und Methode(n)

- Korrektes Einstellen einer Siebeträgermaschine.
- Erlernen der richtigen Kaffeezubereitung an einer Siebeträgermaschine.
- Know how des Michschäumen für einen perfekten Cappuccino.

Kursleitung

Hofer Daniela

Zeitpunkt

Donnerstag, 14:00 bis 16:25 Uhr

Ort/Zimmer

209

Varia (Materialkosten, ...)

Für alle Lernenden aus der Restauration und Hotelkommunikation

Dauer des Kurses

13.01.2022 bis 13.01.2022

Anmeldeschluss

30.12.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H414 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt die wesentlichen Kenntnisse und
Fertigkeiten, die beim Einsatz eines Textverarbeitungsprogrammes
zur Erstellung alltäglicher Briefe und Dokumente erforderlich sind.

Erfordert von den Kandidaten den Nachweis ihrer Fähigkeit
beim Einsatz eines Textverarbeitungsprogramms am Computer.
Sie müssen die grundlegenden Arbeitsschritte, die für das Erstellen,
Formatieren, Fertigstellen eines Textverarbeitungsdokumentes erforderlich
sind verstehen und ausführen können.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, indem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und setzen
sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Ochsner-Bühler Barbara

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzungen:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Anschluss- / Fortsetzungsangebote:
- Tabellenkalkulation (Base Modul)
- Präsentation (Standard Modul)
- Profil Module - Lehrgang (S/FS)

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht
inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (Falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

02.11.2021 bis 16.11.2021
Dienstag: 02.11.21/ 09.11.21 und 16.11.2021

Anmeldeschluss

15.10.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H442 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt grundlegende Begriffe der
Tabellenkalkulation und die wesentlichen Fertigkeiten, die beim
Einsatz eines Tabellenkalkulationsprogramms zur Einstellung
von druckfertigen Unterlagen erforderlich sind.

Sie verstehen, wie man
- mathematische und logische Formeln unter Verwendung der Standardfunktionen der Tabellenkalkulation erstellt
- die bestmögliche Vorgangsweise bei der Erstellung von Formeln anwendet und Standardfehlermeldungen in Formeln erkennt
- Diagramme auswählt, erstellt und formatiert, um die Informationen grafisch zu vermitteln.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, in dem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und setzen
sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Marti Markus

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzung:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Anschluss- / Fortsetzungsangebote
- Textverarbeitung (Base Modul)
- Präsentation (Standard Modul)

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

30.11.2021 bis 14.12.2021
Dienstag: 30. November, 07. Dezember und 14. Dezember 2021

Anmeldeschluss

19.11.21

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H443 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Dieses Modul behandelt die kompetente Nutzung eines
Präsentationsprogramms, wie Text strukturiert auf Folien
erfassen, Bilder und Zeichnungsobjekte einfügen, aussagekräftige
Tabellen, Diagramme und Organigramme erstellen, eine Präsentation
mit einheitlichem Foliendesign und Animationseffekten vorführen,
Handzettel für das Publikum drucken.

Sie verstehen wie im Programm vorhandene Funktionen zur
Steigerung der Produktivität eingesetzt werden können.
Wie man Effekte wie Animation und Übergang zu Präsentationen
hinzufügt und den Inhalt der Präsentation vor dem endgültigen
Drucken der Präsentation am Bildschirm kontrolliert und korrigiert.

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, indem Sie Ihr Lerntempo und die Vertiefung
Die Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr Autonomie und
setzen sich stärker mit der Lösungsfindung auseinander. Ihre individuelle
Lernerfahrung ist intensiver und wirkt nachhaltiger. Der rote Faden
des Unterrichts ergibt sich aus konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.

Kursleitung

Danuser Hans

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer
gemacht und möchten Windows effizient nutzen und produktiv
einsetzen.

Voraussetzungen:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 220.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest
und ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im
Kursgeld inbegriffen.

Dauer des Kurses

11.01.2022 bis 25.01.2022
Dienstag, 11.01.22/ 18.01.22/ 25.01.22

Anmeldeschluss

31.12.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21H444 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Der Kurs vermittelt ein breites Grundwissen und zeigt unter
anderem die Zusammenarbeit der verschiedenen Office
Programme untereinander und mit dem Betriebssystem Windows
auf. Die Teilnehmer/innen lernen, welche Anwendung sich am
besten für eine bestimmte Aufgabe eignet und kennen den
Leistungsumfang des Betriebssystems und der Produkte der
Microsoft Office Palette.

Kursinhalte:
- Computer - Grundlagen
- Online - Grundlagen
- Textverarbeitung
- Tabellenkalkulation

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, indem sie Ihr Lerntempo und die
Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr
Autonomie und setzen sich stärker mit der Lösungsfindung
auseinander. Ihre individuelle Lernerfahrung ist intensiver und wirkt
nachhaltiger. Der rote Faden des Unterrichts ergibt sich aus
konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.
Pro Woche ist mit zusätzlich 1 bis 2 Stunden Hausaufgaben zu
rechnen. Je nach Vorwissen und Lerntempo kann sich der
Lernaufwand für das Selbststudium ändern.

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 20:25 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer gemacht
und möchten Windows effizient nutzen und produktiv einsetzen.

Voraussetzungen:
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Mutterschprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365

Lernende in Erstausbildung:
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialen.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung:
Kursgeld CHF 880.00 inklusive sämtlcher Lehrmittel und
Unterrichstmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im Kursgeld
inbegriffen.

Dauer des Kurses

07.09.2021 bis 14.12.2021
Dienstag:
- Computer - Grundlagen; 07. September und 14. September 2021
- Online - Grundlagen; 28. September und 05. Oktober 2021
- Textverarbeitung; 02.11., 09.11. und 16. November 2021
- Tabellenkalkulation; 30. November, 07., und 14. Dezember 2021

- Computer - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr / Zimmer 009
- Online - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr/ Zimmer 009
- Textverarbeitung; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009
- Tabellenkalkulation; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009

Anmeldeschluss

27.08.2021

Anmelden

Anmeldeschluss erreicht.

Druckversion

Kurs 21H445 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Der Kurs vermittelt ein breites Grundwissen und zeigt unter
anderem die Zusammenarbeit der verschiedenen Office
Programme untereinander und mit dem Betriebssystem Windows
auf. Die Teilnehmer/innen lernen, welche Anwendung sich am
besten für eine bestimmte Aufgabe eignet und kennen den
Leistungsumfang des Betriebssystems und der Produkte der
Microsofrt Office Palette

Kursinhalte
• Computer - Grundlagen (Base Modul)
• Tabellenkalkulation (Base Modul)
• Textverarbeitung (Base Modul)
• Präsentation (Standard Modul)

Inhalt und Methode(n)

Dieser Kurs orientiert sich am handlungsorientierten Unterrichtsmodell.
Sie stehen im Zentrum, in dem sie Ihr Lerntempo und die
Vertiefung des Lernstoffs mitbestimmen. Sie erhalten mehr
Autonomie und setzen sich stärker mit der Lösungsfindung
auseinander. Ihre individuelle Lernerfahrung ist intensiver und wirkt
nachhaltiger. Der rote Faden des Unterrichts ergibt sich aus
konkreten Aufgabenstellungen aus der Praxis.

Dieser Lehrgang kombiniert Selbstlernen mit Präsenzunterricht.
Pro Woche ist mit zusätzlich 1 bis 2 Stunden Hausaufgaben zu
rechnen.
Je nach Vorwissen und Lerntempo kann sich der Lernaufwand
für das Selbststudium ändern.

Kursleitung

Danuser Hans; Ochsner-Bühler Barbara; Marti Markus

Zeitpunkt

Dienstag, 18:00 bis 19:35 Uhr

Ort/Zimmer

009

Varia (Materialkosten, ...)

Sie haben bereits erste Erfahrungen mit dem Computer gemacht
und möchten Windows effizient nutzen und produktiv einsetzen.

Voraussetzungen
Elementare Anwenderkenntnisse
Deutsche Muttersprache oder gute Deutschkenntnisse

Wir arbeiten mit Windows 10 und Office 365.

Lernende in Erstausbildung
Inklusive sämtlicher Lehrmittel und Unterrichtsmaterialien.
Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht inbegriffen.

Teilnehmende Weiterbildung
Kursgeld CHF 880.00 inklusive sämtlicher Lehrmittel und
Unterrichtsmaterialien.

Die ECDL-Prüfungsgebühren, Einstufungstests, Diagnosetest und
ECDL-ID (falls nicht bereits vorhanden) sind nicht im Kursgeld
inbgegriffen.

Dauer des Kurses

07.09.2021 bis 16.11.2021
Dienstag:
- Computer - Grundlagen; 07. September und 14. September 2021
- Textverarbeitung; 02., 09. und 16. November 2021
- Tabellenkalkulation; 22. Februar, 01., und 08. März 2022
- Präsentation (Standard Modul); 22., 29. März und 05. April 2022

- Computer - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr / Zimmer 009
- Online - Grundlagen; 18:00 Uhr bis 20:25 Uhr/ Zimmer 009
- Textverarbeitung; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009
- Tabellenkalkulation; 18:00 Uhr bis 19:35 Uhr/ Zimmer 009

Anmeldeschluss

27.08.2021

Anmelden

Anmeldeschluss erreicht.

Druckversion

Kurs 21H446 als PDF downloaden