Freikurse

Freikurse

Kursziel(e)

- Alte & neue trendige Kochtechniken anwenden können.
- Erlangen von vertieftem Verständnis zu den angewandten Kochtechniken
- Motivation eigene Experimente mit dem Gelernten durchzuführen
und neue Gerichte zu kreieren.

Inhalt und Methode(n)

- Cryocooking
- «Beefen» bei 800°C
- Garen im Bienenwachs
- Garen in der Zeitung
- Dialog-Garen
- Verkohlen
- und vieles mehr

Kursleitung

Zeender Roger; Merlo Marcel

Zeitpunkt

Samstag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Gerlerne Köche: CHF 380.00
Bitte Berufsbekleidung mitbringen.

Dauer des Kurses

08.05.2021 bis 08.05.2021
Kursort: Allgemeine Berufsschule Zürich, Ausstellungsstrasse 44, Zimmer K04, 8005 Zürich

Anmeldeschluss

16.04.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 20H413 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Alte & neue trendige Kochtechniken anwenden können.
- Erlangen von vertieftem Verständnis zu den angewandten Kochtechniken
- Motivation eigene Experimente mit dem Gelernten durchzuführen
und neue Gerichte zu kreieren.

Inhalt und Methode(n)

- Cryocooking
- «Beefen» bei 800°C
- Garen im Bienenwachs
- Garen in der Zeitung
- Dialog-Garen
- Verkohlen
- und vieles mehr

Kursleitung

Zeender Roger; Merlo Marcel

Zeitpunkt

Freitag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Kochuniform: Bluse, Hose, Schürze und Torchon

Dauer des Kurses

07.05.2021 bis 07.05.2021

Anmeldeschluss

16.04.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F411 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Alte & neue trendige Kochtechniken anwenden können.
- Erlangen von vertieftem Verständnis zu den angewandten Kochtechniken
- Motivation eigene Experimente mit dem Gelernten durchzuführen
und neue Gerichte zu kreieren.

Inhalt und Methode(n)

- Cryocooking
- «Beefen» bei 800°C
- Garen im Bienenwachs
- Garen in der Zeitung
- Dialog-Garen
- Verkohlen
- und vieles mehr

Kursleitung

Zeender Roger; Merlo Marcel

Zeitpunkt

Sonntag, 08:20 bis 16:40 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Kochuniform: Bluse, Hose, Schürze und Torchon

Dauer des Kurses

09.05.2021 bis 09.05.2021

Anmeldeschluss

16.04.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F412 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Bestätigung für erlerntes und erkennen der Lernlücken
- Erleben der Prüfungssituation mit externen Experten
- Konstruktive Rückmeldung zur persönlichen Lern- und
Leistu ngsdokumentation
- Gespräch und Feedback an die Lernende / Berufsbildner
- Sicherheit erlangen für die Prüfungssituation

Inhalt und Methode(n)

- Erstellen eines Zeitplanes und einer LM-Bezugsliste
- Konkrete Umsetzung einer Plichtvorspeise oder -Suppe
- Konkrete Umsetzung eines Pflichthauptganges mit
Stärkebeilage u nd Gemüsegericht
- Umsetzung der Wahlsüssspeise
- Feedback zur Leistung und Tipps für das weiter Vorqehen

Probelauf 1:1

Kursleitung

Hanselmann Andrea; Menzi Roland

Zeitpunkt

07:45 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Berufsbildner sind eingeladen mit den Kursleitern die
Arbeitsvorbereitungen der Lernenden zu begutachten und die
Gerichte zu dequstieren (Zeit 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)

- Lern- und Leistungsdokumentation mit Wochenrapporten und
Kompetenznachweisen u nd Rezepten
- Persönliche schriftliche Arbeitsvorbereitung für die
Süssspeisen
- Messer, persönliche Werkzeuge wie Thermometer
- Komplette Kochbekleidung: Kochhut, Foulard, Kochbluse,
Kochhose, Kochschütze, Torchon, geschlossene
Küchenschuhe
- Schreibutensilien

Kurskosten CHF 480.00

Dauer des Kurses

06.03.2021 bis 16.07.2021

Anmeldeschluss

19.02.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F415 als PDF downloaden

Kursziel(e)

- Bestätigung für erlerntes und erkennen der Lernlücken
- Erleben der Prüfungssituation mit externen Experten
- Konstruktive Rückmeldung zur persönlichen Lern- und
Leistu ngsdokumentation
- Gespräch und Feedback an die Lernende / Berufsbildner
- Sicherheit erlangen für die Prüfungssituation

Inhalt und Methode(n)

- Erstellen eines Zeitplanes und einer LM-Bezugsliste
- Konkrete Umsetzung einer Plichtvorspeise oder -Suppe
- Konkrete Umsetzung eines Pflichthauptganges mit
Stärkebeilage u nd Gemüsegericht
- Umsetzung der Wahlsüssspeise
- Feedback zur Leistung und Tipps für das weiter Vorqehen

Probelauf 1:1

Zeitpunkt

Samstag, 07:45 Uhr

Ort/Zimmer

K04

Varia (Materialkosten, ...)

Berufsbildner sind eingeladen mit den Kursleitern die
Arbeitsvorbereitungen der Lernenden zu begutachten und die
Gerichte zu dequstieren (Zeit 12:00 Uhr bis 13:30 Uhr)

- Lern- und Leistungsdokumentation mit Wochenrapporten und
Kompetenznachweisen u nd Rezepten
- Persönliche schriftliche Arbeitsvorbereitung für die
Süssspeisen
- Messer, persönliche Werkzeuge wie Thermometer
- Komplette Kochbekleidung: Kochhut, Foulard, Kochbluse,
Kochhose, Kochschütze, Torchon, geschlossene
Küchenschuhe
- Schreibutensilien

Kurskosten CHF 480.00

Dauer des Kurses

13.03.2021 bis 13.03.2021

Anmeldeschluss

19.02.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F416 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Die Lernenden lernen Folgendes kennen:

- Aufbau einer Barkarte
- Mise en Place an einer Bar
- Barutensilien und deren Einsätze
- Erweiterung der Kenntnisse über die wichtigsten Spirituosen,
Gläser, Ausschankmasse usw. an einer Bar
- Klassische Cocktails
- Aktuelle Trends
- Praktische Übungen

Inhalt und Methode(n)

Sie beherrschen die wichtigsten Getränkesorten und -gruppen
einer Bar und können aufgrund des Barkonzepts eine passende
Barkarte erstellen.
Sie verstehen die Grundsätze der unterschiedlichen
Zubereitungsarten von Drinks, wobei Sie die dazu notwendigen
Arbeitsgeräte und Gläsersorten benennen können. Weiter sind
Sie in der Lage, den dazu notwendigen Arbeitsplatz richtig zu
organisieren und die zu verrichtenden Arbeiten in
einem Barbetrieb zu erläutern.

Kursleitung

Marti Markus

Zeitpunkt

Montag, 14:00 bis 17:00 Uhr

Ort/Zimmer

219

Dauer des Kurses

12.04.2021 bis 19.04.2021

Anmeldeschluss

26.03.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F432 als PDF downloaden

Kursziel(e)

Gäste, die heutzutage eine Getränkebegleitung ohne Alkohol wünschen,
müssen sich immer noch mit der klassischen Softdrinkkarte und Cola, Fanta,
Sprite zufrieden geben. ln diesem Kurs lernen Sie Alternativen kennen.


An diesem Halbtages-Workshop bekommen Sie eine Übersicht über die Möglichkeiten der
alkoholfreien Speisebegleitung. Ausserdem lernen Sie diverse neue Getränke kennen
und probieren diese auch aus.
- fermentierte Getränke mit Kombucha
- Wasserkefir
- Tee als Speisebegleiter
- Getränke auf Essigbasis
- Säfte
-

ln einem weiteren Teil erhalten Sie eine Übersicht von Pairingregeln und ein paar hilfreiche Do's and
Dont's, damit die alkoholfreie Speisebegleitung zu einem spannendem Erlebnis wird, welches der
Wein- oder Bierbegleitung in nichts nachsteht.

Kursleitung

Muggli Christoph

Zeitpunkt

Dienstag, 14:00 bis 17:30 Uhr

Ort/Zimmer

209

Dauer des Kurses

29.06.2021 bis 29.06.2021

Anmeldeschluss

11.06.2021

Anmelden

Zum Anmeldeformular

Druckversion

Kurs 21F433 als PDF downloaden