Orthopädist/in EFZ

Mit oder ohne Bein,
in unser Geschäft kommen alle hinein.
Wir bauen Prothesen und Schienen,
dabei arbeiten wir fleissig wie die Bienen.
Unser Alltag ist sehr vielseitig und abwechslungsreich,
denn es gibt manch verschiedener Bereich.
Von Prothetik über Orthetik und Reha bis zur Schuhmacherei: alles ist dabei!
Ziemlich anstrengend jedoch ist das Arbeiten von Montag bis Freitag,
trotzdem lohnt sich den Schritt in den Berufsalltag.
Denn handwerklich, gesundheitlich und sozial,
das macht unser Beruf genial.
Um unser theoretisches Wissen zu ergänzen,
besuchen wir die Schule einmal die Woche, ohne zu schwänzen.
Unsere Fächer sind Berufskunde, Allgemeinbildung, Anatomie
und im dritten Lehrjahr auch noch Pathologie.
Dabei lernst du den menschlichen Körper gut kennen
und schon bald kannst du alle Muskeln und Knochen nennen.
Unsere Klasse stellt sich zusammen,
aus Lernenden von Basel, St. Gallen und Luzern,
nicht zu vergessen auch die aus dem Wallis und aus Bern.
In der Schule geniessen wir das Zusammensein,
mit allen andern gross und klein.
Haben wir dein Interesse geweckt, dann geh schnuppern und zeig was in dir steckt!
Jael J. und Daria S., Or 4a