Bilingualer Unterricht

Was bedeutet "Bili"?

An der ABZ werden einzelne Klassen in der Allgemeinbildung und in der Berufskunde Koch bilingual (zweisprachig, dh. in deutscher und englischer Sprache) unterrichtet. Die Lernenden bringen Grundkenntnisse in Englisch mit und das Interesse, sich in dieser Fremdsprache auf einfache Weise zu unterhalten. Deutsch bleibt weiterhin Haupt-Unterrichtssprache (Englisch-Anteil maximal 50%).

Vorteile: Förderung der Fremdsprachenkompetenz, Vertiefung des Unterrichtsstoffes, Vernetzung mit dem Englisch-Unterricht möglich.